Dank TRABES einfachere Aufsteigchancen im Rental Business. 

 

Spezialisten für Rigging-Komponenten.

Gegründet 1985 in Italien, spezialisiert sich TRABES auf Aluminium Truss und Konstruktionen daraus, Flightcases und Motorzüge.
Ihre Philosophie basiert auf Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Produkte – was speziell unerlässlich ist, da diese häufig über den Köpfen des Publikums oder von Künstlern eingesetzt werden. Regelmässige Tests und laufende, strenge Qualitätskontrollen sind die Basis ihres Erfolgs.

Seit Jahren bietet TRABES auch komplette Traversenbauten für Bühnen, sowie Towers und Lifte für Lautsprecher an, wobei hier vor allem Nischenprodukte interessant sind, die andere Hersteller nicht im Programm führen.

Lautsprecher zum Fliegen bringen.

Das „Fliegen“ von Lautsprechern (d.h. das Aufhängen deutlich über dem Bühnen- bzw. Zuhörer-Niveau) hat sich seit Mitte der 1990er-Jahre zunehmend auch bei kleineren Produktionen durchgesetzt. Speziell mit der Line Array Technologie (bei der alle Lautsprecher in einer Zeile untereinander platziert werden), können nur geflogen sinnvolle Resultate erzielt werden.
Da die Line Arrays für immer kleinere Produktionen eingesetzt werden, besteht auch der Anspruch nach kompakten Speaker-Towers im Bereich von 4 – 10m Höhe und einer Tragkraft von 250 – 900kg. Gerade auf diesem Gebiet hat TRABES schon seit Jahren ein perfektes Portfolio anzubieten. Ihre Lifte nehmen beim Transport wenig Platz ein, sind einfach aufzubauen und preislich durchaus interessant.
R+R SonicDesign bietet diese Lifte seit Jahren als Wiederverkäufer an, da wir auf eine jahrelange Geschäftsbeziehung mit TRABES zurückblicken dürfen.


Melden Sie sich jederzeit bei uns, wenn auch Sie Ihre Lautsprecher in die Höhe bringen wollen!

Dies ist der Link zur Website von TRABES – und hier gelangen Sie direkt zu den Speaker Towers aus ihrem Lieferprogramm.

 

 Zurück zu Hauptseite/Produkte